Umfeld des Eulenhauses auf Rügen
Umfeld von VolsvitzUmfeldkarte von Volsvitz im Bereich West-Rügen

Der Ort Volsvitz mit Ihrer Ferienunterkunft – dem „Eulenhaus“ – liegt im Westbereich der Insel Rügen und ist dort Teil der Gemeinde Gingst. Er befindet sich dabei jeweils 3 Kilometer von der Nachbarinsel Ummanz und vom Ort Gingst entfernt. Ursprünglich galt Gingst als bedeutendes Handwerkszentrum, das 1232 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Entsprechend gilt Gingst auch als einer der ältesten Orte Rügens.

Schon das nahe Umfeld des Ferienhauses lohnt sich: Im 1,5 Kilometer entfernten Gingst erwartet Sie beispielsweise ein Freizeitpark mit Fahrgeschäften und Miniaturpark – der so genannte „Rügen-Park“. Die historischen Handwerkerstuben von Gingst und die „Sankt Jacobikirche“ aus dem 14. Jahrhundert erreichen Sie nach 2 Kilometern. Außerdem befindet sich im ca. 6 Kilometer entfernten Lieschow die einzige Edelobst-Brennerei Rügens! Hier erfahren Sie alles über alte Mecklenburger und Pommersche Obstsorten und wie Feindestillate gewonnen und Edelbrände aus traditionellen, heimischen Obstsorten hergestellt werden.

Im 5 Kilometer entfernten Ort Waase auf der Insel Ummanz werden Sie ein empfehlenswertes Fischrestaurant mit hauseigner Räucherei entdecken. In der Saison können Sie hier sogar Boote mieten.

Der Rügenpark in Gingst liegt keine 2 Kilometer vom Ferienhaus entfernt

Der Rügenpark ist ein 40.000m² großer Freizeitpark am Ortsrand von Gingst. Neben den insgesamt 17 Fahrgeschäften, deren Nutzung im Eintrittspreis immer schon enthalten ist, erwartet Sie ein verkleinerter Nachbau der Insel Rügen: 15 markante Gebäude der Insel wurden hier auf einer Fläche von 70x80 Metern(!) befestigt. Außerdem werden Sie einen Miniaturpark mit 85 maßstabsgetreuen Bauwerken aus aller Welt vorfinden – und ein Streichelzoo für die Kleinen (und Großen). Abgerundet wird das Angebot durch eine aufregende Familienachterbahn.

Rügenpark Gingst

Kranich-Beobachtungen in Tankow auf der Insel Ummanz – ca. 9 Kilometer vom Ferienhaus entfernt

Im Frühjahr und Herbst können Sie Kraniche im Nord-Osten der Insel Ummanz an ihren Rastplätzen beobachten. Für diesen Zweck wurde im kleinen Dorf Tankow sogar eine eigene Beobachtungsplattform geschaffen. Rügens Nachbarinsel Ummanz zählt zum „Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft“ und ist Bestandteil der Rügen-Bock-Region. Fast die Hälfte der gesamten Population der westeuropäisch-ziehenden Kraniche rastet dort. Das sind immerhin bis zu 40.000 Kraniche aus Skandinavien, dem Baltikum und Polen gleichzeitig, die jährlich die sonst so idyllische Ruhe mit imposant-trompetenartigen Lauten unterbrechen. Auch Grau- und Kanadagänse haben ihr Refugium auf Ummanz.

Kraniche Insel Ummanz

Der kleine Hafen Waase auf der Insel Ummanz ist kaum 5 Kilometer vom Ferienhaus entfernt

Das alte Fischerdorf Waase ist mit ca. 180 Einwohnern der größte Ort der Insel Ummanz. Als Nachbarinsel wird Ummanz manchmal auch „kleine Schwester Rügens“ genannt. Neben dem Fischrestaurant „Am Focker Strom“, das neben lecker-frischem Fisch auch Schnitzel verkauft, betreibt der Besitzer eine eigene Fischräucherei. Wenn Sie aber lieber selbst angeln möchten, dann können Sie im Hafen Waase entsprechende Boote leihen: Zur Auswahl stehen dabei Ruder-, Motor- und Tretboote. Sehenswert ist auch die alte Sankt Marienkirche von Waase. Diese 1322 gebaute, also fast 700 Jahre alte Backsteinkirche liegt direkt hinter dem Fischrestaurant.

Hafen Waase Insel Ummanz

Die Surfschule in Suhrendorf auf Ummanz – ca. 11 Kilometer vom Haus entfernt

Suhrendorf befindet sich im „Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft“ und liegt dabei am Schaproder Bodden, das heißt an der Westküste der Insel Ummanz. Von hier – Deutschlands größtem Stehrevier – genießen Sie einen traumhaften Blick auf die vorgelagerte Insel Hiddensee mit ihrem Leuchtturm am Dornbusch. Dieser Surf- und Kitespot bietet vor allem auch Windsurf- und Kite-Anfängern gute Naturbedingungen. Hilfreich ist auch Suhrendorfs Surfschule. Sie bietet ein Komplettprogramm zum Thema Surfen & Kiten.

Surfen Suhrendorf
„Das Eulenhaus“         Volsvitz 11 B           18569 Gingst / Rügen           Tel.: 038305 - 53608        Mobil: 0162 - 93 96 282